Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung, Zustandekommen des Vertrags, Fälligkeit des Entgelts

Das Mindestalter zum Besuch einer Veranstaltung im Weinhaus Vinothek beträgt zum Zeitpunkt des Beginns der Veranstaltung 18 Jahre. Sie können sich für unsere Veranstaltungen persönlich, telefonisch, schriftlich oder online anmelden. Die Bezahlung erfolgt in der Regel vorab, Bar, paypal oder EC-Karte.

Ihre Anmeldung (fixe Buchung) zu den Veranstaltungen der Weinhaus Meßmer KG ist verbindlich und verpflichtet zur sofortigen Zahlung des Entgelts. Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per eMail.

Leistungsumfang
Die Inhalte der Veranstaltungen ergeben sich aus der Kursbeschreibung des Programms im Internet http://www.dasweinhaus.com oder aus unserem Veranstaltungskalender. Mündliche Zusagen oder Beschreibungen sind nicht verbindlich. Die Veranstaltungsleiter sind zu individuellen Absprachen nicht berechtigt. Die Weinhaus Meßmer KG behält sich vor, Veranstaltungen durch einen anderen Dozenten durchführen zu lassen. Aus sachlichem Grund und in einem den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zumutbaren Umfang, kann sich Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung ändern.
Rücktritt Weinhaus Memer KG, Kürzung der Kursdauer, Kursabsage
Veranstaltungen kommen nicht zustande und können von der Weinhaus Meßmer KG abgesagt werden, falls der Seminarleiter ausfällt, oder die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Kommt eine Veranstaltung nicht zustande, werden Sie unverzüglich informiert.
Bei Kursausfall erhalten Sie selbstverständlich die entrichtete Kursgebühr zurück. Die Rückzahlung erfolgt per SEPA-Überweisung, auch wenn die Kursgebühr von Ihnen bar oder mit EC-Karte bezahlt wurde.

Umbuchung, Rücktritt Teilnehmer, Ersatzteilnehmer

Die Umbuchung einer Veranstaltung auf einen anderen freien Termin oder auf eine inhaltlich andere Veranstaltung ist kostenfrei möglich, wenn uns die Information darüber mindestens drei Werktage vor dem gewählten Termin schriftlich oder in Textform (Weinhaus Meßmer KG, Weinstrasse 6 76835 Burrweiler lecker@dasweinhaus.com) erreicht. Im Falle der Umbuchung wird der für die alte Veranstaltung gezahlte Preis auf die Gebühr der neuen Veranstaltung angerechnet. Bei Umbuchungswünschen, die uns in einem kürzeren Zeitraum als drei Werktage vor dem gewählten Termin erreichen oder bei Nichterscheinen zur gebuchten Veranstaltung, ist keine Erstattung der Kursgebühr möglich.

Sollten Sie an einer gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, ist ein Rücktritt nur möglich, wenn Ihre Erklärung/Absage zum Rücktritt bis spätestens drei Werktage vor dem Kurstermin schriftlich oder in Textform bei uns eingegangen ist (Weinhaus Meßmer KG, Weinstrasse 6 76835 Burrweiler lecker@dasweinhaus.com). Im Falle des Rücktritts erhalten Sie die entrichtete Kursgebühr/Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 Euro zurück. Die Rückzahlung erfolgt per SEPA-Überweisung, auch wenn die Kursgebühr von Ihnen bar oder mit EC-Karte bezahlt wurde. Ein Rücktritt aus anderen Gründen, z. B. Wechsel des Seminarleiters oder des Veranstaltungsortes, ist nicht möglich. Eine telefonische Mitteilung oder die Abmeldung beim Seminarleiter bzw. das Fernbleiben vom Kurs gelten nicht als Rücktritt.
Wir akzeptieren Ersatzteilnehmer. Eine Information über die Namen der neuen Teilnehmer ist nicht erforderlich.

Urheberrechtsschutz

Aus urheberrechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Fotografieren, Filmen und Mitschneiden auf Band in den Veranstaltungen nicht gestattet sind. Lehrmaterial darf ohne Genehmigung auf keine Weise verwertet, insbesondere nicht vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergegeben werden.

Werbung und Verkauf

Wir weisen Sie darauf hin, dass es in den Veranstaltungen der Weinhaus Meßmer KG grundsätzlich untersagt ist, Werbung für Produkte und Dienstleistungen Dritter zu betreiben und Waren jeglicher Art gewerblich und gegen Bezahlung anzubieten. Sie als Teilnehmende sind in keiner Weise verpflichtet, irgendwelche Waren zu erwerben.

Haftung

Die Haftung der Weinhaus Meßmer KG beschränkt sich auf Fälle, bei denen grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens der Weinhaus Meßmer KG oder ihrer Erfüllungsgehilfen vorliegt. Abweichend hiervon haftet die einfach Weinhaus Meßmer KG im Falle der Verletzung von Leben, Gesundheit oder Körper, sowie bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, auch bei einfacher Fahrlässigkeit.
Erklärungen gegenüber der einfach geniessen GmbH
Alle Erklärungen gegenüber der Weinhaus Meßmer KG können Sie persönlich oder an das Weinhaus Meßmer KG, Vinothek Weinstrasse 6 76835 Burrweiler Lecker@dasweinhaus.com T 06345 9599790 richten.

Datenschutz

Alle im Geschäftsverkehr mit Ihnen anfallenden Daten werden gespeichert. Wir verpflichten uns selbstverständlich zu einem umfassenden Schutz Ihrer persönlichen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Dabei garantieren wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten und sichern Ihnen zu, Ihre Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sie erhalten jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und können diese auf Verlangen löschen lassen.
Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags oder dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt.
Die Weinhaus Meßmer KG behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.
Mit der Bekanntgabe dieser Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren Fassungen ihre Gültigkeit.
Mit der Buchung einer Veranstaltung erkennt die Teilnehmerin / der Teilnehmer die aktuellen Geschäftsbedingungen ausnahmslos und unwiderruflich an.